Donnerstag 08. September 2016 15:39 Alter: 1 Jahr/e

Zeugnisse an den fünften IB-Jahrgang an der Schillerschule verliehen

Am Freitag, den 2. September 2016, wurde im Rahmen einer feierlichen Zeremonie den IB-Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs May 2016 die IB-Zeugnisse verliehen.

Nach einem musikalischen Auftakt des Trompeten-Quartetts wurden Grußworte von unserer Schulleiterin, Frau Günther, dem ehemaligen IB Absolventen Frederik Haubitz, dem Vorsitzenden des IB-Fördervereins, Herrn Hentschel, und dem IB-Koordinator, Herrn Flügge, gesprochen. Im Anschluss hielten die IB-Absolventinnen Penelope Bergel und Cora Hentschel eine Rede.

Die 27 Absolventinnen und Absolventen haben neben hervorragenden Ergebnissen im Abitur zusätzlich das gesamte IB-Diploma oder IB-Teilprüfungen sehr erfolgreich abgelegt:
Im weltweiten IB haben die fast 150 000  Absolventinnen und Absolventen im Schnitt 30,07 Punkte von 45 möglichen Punkten geholt. An der Schillerschule waren es sehr gute 32 von 45 Punkte, zudem haben wieder alle IB-Diploma-Candidates bestanden! Das Abitur hat unter dem doppelten Abschluss übrigens nicht gelitten: In diesem Jahr lag der Abiturschnitt an der Schillerschule bei sehr guten 2,20. Die IB Schülerinnen und Schüler haben aber sogar einen Abiturschnitt von 1,66 erreicht.

Mit dem zusätzlichen IB-Abschluss haben sich unsere Absolventinnen und Absolventen nicht nur fachlich weiterentwickelt, sondern haben z.B. über die zusätzlichen sozialen Aktivitäten weitere Facetten Ihrer Persönlichkeit weiterentwickelt.

Wir sind sehr stolz auf das, was unsere IBler geleistet haben und wünschen ihnen auf Ihrem weiteren nationalen und internationalen Werdegang alles Gute!

Bernd Flügge

 

>>> Weitere Informationen zum IB an der Schillerschule finden Sie hier.