Dienstag 03. Dezember 2019 19:07 Alter: 11 Tag/e

PU-Tag Jahrgang 9 InTech: App Inventor Workshop im Projekthaus „Zukunft MINT“ der Hochschule Hannover

Projekttag rund um die erste eigene App

Am 6.11.2019 haben wir, der PU-Kurs InTech aus dem Profil „Forschen und Präsentieren“, das Zukunftslabor der Hochschule Hannover besucht. Dort haben wir an einen Workshop teilgenommen, welcher sich mit der Programmierung von Apps für Android befasste.

Wir haben zunächst eine kleine Einführung in die Entwicklungsumgebung „App Inventor“ bekommen. Anschließend konnten wir mithilfe eines Handouts zur Entwicklungsumgebung, sowie einer groben Anleitung starten. Wir fingen an eine App zu programmieren, in welcher man verschiedene Farben zur Auswahl hat. Mit diesen Farben haben wir dann einen Stift für ein Malprogramm „Paint Pot“ programmiert. Je nachdem welche Farbe ausgewählt wurde, erhielt man die jeweilige Schriftfarbe. Nachdem wir die Einführung gemeistert hatten, stellten wir uns den schwierigeren Aufgaben.

Wir fingen an unsere Projekte zu verbessern, sodass wir diese speichern konnten. Unsere Projekte haben wir zusätzlich dahin perfektioniert, dass wir sogar auf Bildern, die wir selbst aufgenommen hatten, malen konnten und diese dann im Anschluss abspeichern konnten.

Für die Schnellen aus unserem Kurs, gab es eine Zusatzaufgabe. Wir mussten einen „Magic 8 Ball“ programmieren. Bei dieser Aufgabe waren wir freier und konnten unsere Kreativität entfalten. Wir konnten uns eigene Sprüche für den Ball ausdenken und auch die Anzahl der Sprüche selbst festlegen. Zudem konnten wir Sounds hinzufügen. Diese Aufgabe hat uns ebenfalls sehr viel Spaß gemacht.

Abschließend lässt sich sagen, dass wir bei dem diesjährigen PU-Tag sehr viel Spaß hatten und viel mitgenommen haben.

Ein Bericht von Lara (9c), Aaron (9d) und Alexander (9c)
für den PU-Kurs „InTech – Vertiefung“ (LCK/ZIE)

 

>>> Herzlichen Dank an das Team vom Zukunftslabor für dieses Workshop-Angebot! Hier gibt's weitere Infos rund um das Projekthaus Zukunft MINT.