Die Schillerschule – das Gymnasium in Kleefeld

Da die Jahrbücher der Schillerschule nicht mehr komplett im Schularchiv vorliegen, konnten sich die Bearbeiter bei ihrem Überblick über die Geschichte der Schule nur auf eine lückenhafte Materialgrundlage stützen. Neben Informationen pensionierter und aktiver Kolleginnen und Kollegen sind dies insbesondere ein Artikel von Magdalene Langrehr „Alte Schillerschule und Bund der Ehemaligen“ im Jahrbuch 1957, die Festschriften zum 10-jährigen Bestehen der Schule, zum 25-jährigen, zum 40-jährigen und zum 50-jährigen Jubiläum sowie eigene Recherchen in Akten und Unterlagen der Schule wie der früheren Schülerzeitung „Die Glocke“. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde im folgenden Text auf Einzelnachweise verzichtet.

Zur besseren Übersicht haben wir diese nunmehr aktualisierte, umfassende Chronik über die Geschichte der Schillerschule in mehrere Teile gegliedert: