Themen Sek. II Kerncurriculum Deutsch (2009)

Für die zwei Jahre Kursunterricht der Qualifikationsstufe schreibt das Kerncurriculum sieben Rahmenthemen mit je einem vorgegebenen Pflichtmodul (PM) und einer von der Kursleitung  auszuwählenden Ergänzung (z.B. ein Wahlpflichtmodul  ganz oder in Teilen) vor. Darin enthalten sind die  jährlich wechselnden Vorgaben (Thematische Schwerpunkte) für das Zentralabitur und als Materialien fünf  Ganzschriften und ein Spielfilm.

Den Schülerinnen und Schülern liegen drei Abiturprüfungsaufgaben zur Auswahl vor, eine davon ist eine  länderübergreifend gestellte Aufgabe aus den Themenfeldern Lesen / Literatur, Sprache, Medien.

Alle Pflichtmodule sowie die beiden Wahlpflichtmodule der Thematischen Schwerpunkte sind abiturrelevant.

  • Rahmenthema 1 „Literatur und Sprache um 1800“  --> 1. Kurshalbjahr

    • PM Aufklärung und Romantik im Vergleich
       

  • Rahmenthema 2 „Drama und Kommunikation“

    • PM Gestaltungsmittel des Dramas
       

  • Rahmenthema 3 „Literatur und Sprache um 1900 – neue Ausdrucksformen der Epik“  --> 2. Kurshalbjahr

    • PM Krise und Erneuerung des Erzählens - Prosa des Realismus und der Moderne im Vergleich
       

  • Rahmenthema 4 „Vielfalt lyrischen Sprechens“

    • Gedichte aus verschiedenen Jahrhunderten, Anordnung beispielhaft, nicht im Sinne eines historischen Längsschnitts
    • PM Was ist der Mensch?- Lebensfragen und Sinnentwürfe
       

  • Rahmenthema 5 „Literatur und Sprache von 1945 bis zur Gegenwart“  --> 3. Kurshalbjahr

    • PM Wirklichkeitserfahrungen und Lebensgefühle Jugendlicher – Literatur und Sprache von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart
       

  • Rahmenthema 6  „Reflexion über Sprache und Sprachgebrauch“

    • PM Tendenzen in der deutschen Gegenwartssprache
       

  • Rahmenthema 7 „Filmisches Erzählen“ --> 4. Kurshalbjahr

    • PM Muster und Motive filmischen Erzählens
       

aktualisiert WIE, 07/2014