ERASMUS Projekt 2019-2022

Nach erfolgreichem Abschluss des zweijährigen Projektes "4 Cs 4 the 21st Century – Curiosity, Cooperation, Communication, Creativity" stehen wir bereits in den Startlöchern für ein neues internationales Projekt:

 

Drops of Awareness - Water matters!
ERASMUS+ Projekt 2019-2022

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit altbekannten und neuen Partnerschulen aus Pärnu, Bologna, Martinique, Haarlem und Madrid. Nach erfolgreicher Antragstellung durch das internationale ERASMUS+ Team werden auch in den nächsten drei Jahren zahlreiche Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen an ihren Schulen vor Ort, gemeinsam im virtuellen Twinspace, der Online-Plattform des Projektes, und bei internationalen Projekttreffen an Projekten rund um das Thema Wasser arbeiten.

Dies sind unsere geplanten Themen:

  • The Beauty of Water (Introduction)
  • Shades of Blue (Salt Water)
  • Flowing Waters and Lakes (Sweet Water)
  • Treasure of Mankind (Drinking Water)
  • Invisible Water Wastage (Virtual Water)
  • Water in the Future (Our Vision of Water)

Ansprechpartnerin für das ERASMUS+ - Team an der Schillerschule: Sinika Stubbe (E-Mail)


Unsere Partnerschulen:

  • Pärnu Kuninga Tänava Põhikool (Estonia, Webseite)
  • Istituto Comprensivo 9 Bologna (Italy, Webseite)
  • Mendelcollege Haarlem (Netherlands, Webseite)
  • Colegio Internacional Eurovillas (Spain, Webseite)
  • Collège Trianon, Martinique (France, Webseite)
  • Schillerschule Hannover (Germany)

 

Text: ZIE, 16.9.2019