Formel X

Formel X Logo

Konzept für anwendungsorientierten Unterricht in den Jahrgängen 10-12 zur Förderung des mathematisch- naturwissenschaftlich technischen Lernens und Arbeitens

Die Schillerschule beteiligte sich gemeinsam mit 8 weiteren Schulen aus dem Bezirk Hannover in den Jahren 2001-2003 am Wettbewerb Formel X des Niedersächsischen Kultusministeriums. Sie gewann diesen Wettbewerb wegen ihres überzeugenden Gesamtkonzeptes.

Auf der Basis des didaktisch methodischen Konzeptes wurde eine Struktur entwickelt, in der in Kooperation mit verschiedenen außerschulischen Partnern Unterrichtseinheiten (Projektbeispiele) in das schulische Curriculum implementiert wurden, die die Anwendungsaspekte mathematisch naturwissenschaftliche Inhalte im Focus hatten.

Das Konzept wurde seither weiter entwickelt, auf der Basis interner Evaluation umgestaltet und um Einheiten ergänzt, die insbesondere jüngeren Schülerinnen und Schülern den Zugang zu den genannten Inhalten erleichtern.