Klosterfahrt 9. – 13. Juni 2008

Benediktinerinnenabtei Varensell

An der Klosterfahrt 2008 nahmen neben Herrn Vogel als Fahrtenleiter aus den Jahrgängen 11 und 12 folgende Schülerinnen und Schüler teil:

Jg. 11
Adrian Damek, Denise Grübl, Christiane Haubitz, Adele Ivanovs, Tim Jünemann, Vanessa Keune, Phillip Kittel, Jennifer Kotara, Nico Lange, Lisa Liederwald, Tim Massel, Isabelle Meßelken, Inka Raschke, Julian Scheerbaum, David Scherer, Patrick Schilke, Lennart Schoen, Nora Schraad, Constantin Schramm, Maria Tucki, Lisa Wedekind, Christopher Wolf, Friederike Wulff

Jg. 12
Maximilian Brüggehagen, Florian Flüggen, Anna E. Klein, Samara Naim, Johanne E. Peito de Jesus, Thea Rohn

Die Schüler der Schillerschule

Beispielhaft seien hier die Eindrücke von Tim Jünemann und Patrick Schilke wiedergegeben:

Die Klosterfahrt, die unter dem Motto „Klosterleben kennen lernen und daran soweit wie möglich teilnehmen“ stand, führte uns von Hannover in die Gemeinde Varensell bei Gütersloh. Das Kloster ist ein reines Frauenkloster, welches dem Benediktinerorden angehört.

Im Kloster angekommen, fiel uns sofort die gute Unterkunft und auch die gute Verpflegung auf, welche die ganze Woche über gegeben war.

Unter der Woche wurden wir zur Gartenarbeit eingeteilt, um einen Einblick in den Arbeitsablauf der Ordensschwestern zu erhalten. Wir erfuhren eine sehr gute Betreuung und die Arbeit machte teilweise sogar Spaß, auch wenn sie manchmal etwas eintönig war.

Negativ hervorzuheben sind die langen Gebetszeiten, die für uns Nicht-Kirchgänger sehr gewöhnungsbedürftig waren. Vor allem das frühe Gebet, welches ein sehr frühes Aufstehen mit sich brachte, zerrte an der Substanz aller „Morgenmuffel“.

Allgemein ist zu sagen, dass uns die Zeit im Kloster viel gebracht hat und wir positive und auch negative Erfahrungen gesammelt haben.

Der Aufenthalt kam dem Motto sehr nahe, da man durch Gespräche einen guten Einblick in den Tagesablauf der Ordenschwestern erhielt und vor allem durch das frühe Aufstehen und die Mitarbeit gut am Klosterleben teilnehmen konnte.

Alles in Allem ist die diesjährige Klosterfahrt sehr gut gelungen, welche man den nachfolgenden Jahrgängen nur empfehlen kann.

Eindrücke aus dem Kloster

Haupteingang vom Kloster
Herr Vogel mit einer Schwester
Die Kirche
Schillerschüler bei der Arbeit
Das Chorgestühl
Gruppenfoto
Schillerschüler beim Gottesdienst
Herr Vogel betrachtet die Arbeit
Schillerschüler beim Heuschachteln
Schillerschüler beim Heuschachteln
Herr Vogel filmt die Arbeit
Schillerschüler beim Unkraut jähten