Mathematik ohne Grenzen 2015-2016

Das war die 12. Runde: Probe- und Hauptwettbewerb, Preisverleihung 2016

Die besten niedersächsischen Klassen pro Jahrgangstufe erhielten Ende April persönliche Einladungen zur diesjährigen Preisverleihung am 3.6.2016 an der Schillerschule Hannover. Nach einem kleinen Imbiss und der Eröffnung durch den stellvertretenden Schulleiter Herrn Gaebel wendeten sich zunächst Herr Brandes von der Stiftung NiedersachsenMetall und Frau Schwerdtfeger, Vertreterin des niedersächsischen Kultusministerium, mit Grußworte an die jungen Gäste. Einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen bot die Bigband "Fat Apple" unter der Leitung von Herrn Lenhard.

Wir freuen uns, dass wir die hannoversche Wissenschaftler Prof. Dr. Michèle Heurs und Dr. Benjamin Knispel vom Institut für Gravitationsphysik der Leibniz Universität Hannover für den diesjährigen fesselnden Festvortrag „Auf dem Weg zur Gravitationswellen-Astronomie" gewinnen konnten.

Für ihre hervorragenden Klassenleistungen wurden im Rahmen der Preisverleihung am 3. Juni 2016 in Hannover mit Urkunden, Sach- und Geldpreisen im Wert von über 2.000 € ausgezeichnet:

Jahrgang 9

1. Platz: Gymnasium Melle, Klasse 9S1 (56 Punkte)
1. Platz: Otto-Hahn-Gymnasium Gifhorn, Klasse 9fls1 (56 Punkte)
3. Platz: Otto-Hahn-Gymnasium Göttingen, Klasse 9S (54 Punkte)

Jahrgang 10

1. Platz: Otto-Hahn-Gymnasium Gifhorn, Klasse 10.1 (81 Punkte)
2. Platz: Otto-Hahn-Gymnasium Göttingen, Klasse 10A (73 Punkte)
3. Platz: Gymnasium Mellendorf, Klasse 10A (71 Punkte)
3. Platz: Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen, Klasse 10mn (71 Punkte)

Der diesjährige Sonderpreis "Mathekoffer" wurde an das Gymnasium Melle vergeben!
Herzlichen Dank an die Stiftung NiedersachsenMetall für die langjährige Unterstützung des Wettbewerbs.

Ergebnisse aller teilnehmenden Klassen der Region Niedersachsen

Wir gratulieren allen Klassen zu ihren Ergebnissen und freuen uns auf die neue Runde "Mathematik ohne Grenzen" ab Dezember 2016!

 

Aufgaben 2015/2016

 

Nachlese & Rückblick zum abgeschlossenen Wettbewerb 2015-2016:

Berichte über die Preisverleihung am 3.6.2016 aus der Lokalpresse und auf Schulhomepages teilnehmender Klassen:

Am 25.2.2016 fand der Hauptwettbewerb in Niedersachsen statt.
Alle eingesandten Lösungen wurden von der Fachgruppe Mathematik der Schillerschule Hannover korrigiert - und die Sieger stehen fest! Lasst euch überraschen!

Erfolgreiche Probewettbewerbe: über 130 Klassen mit über 3500 Schülerinnen und Schülern haben sich im Dezember 2015 erfolgreich den Aufgaben des Probewettbewerbs gestellt und sich damit für den Hauptwettbewerb qualifziert!

 

Ansprechpartner an der Schillerschule Hannover:

Sebastian Berk (E-Mail) und Birgit Ziegenmeyer (E-Mail)

Weitere Informationen zur Durchführung finden Sie auf der Übersichtsseite zum Wettbewerb.