Musik im Profilunterricht

Der Profilunterricht 7-9 an der Schillerschule wird fächerübergreifend unterrichtet. Das Fach Musik hat einen besonders großen Anteil im Profil "Fünf Sinne - eine Welt". Hier einige Beispiele aus den verschiedenen Halbjahresthemen (entnommen aus dem Informationsheft  "Profilunterricht 7-9"):

Jg. 7 / 2. Halbjahr

"Feuer - Wasser - Erde - Luft"
Erstes Grundelement ist das Wasser. Wir probieren aus, wie Wasser klingen kann und wir  versuchen, "Wasser" musikalisch umzusetzen - als Notenbild und akustisch. Im weiteren Verlauf werden wir eine "Wasser-Blubb-Maschine" entwickeln. [...] Das Element Luft bietet uns viele (auch ungewöhnliche) Möglichkeiten zur Klangerzeugung. [...]

Jg. 8 / 1. Halbjahr

"Zeit"
Wir werden hören, wie sehr Musik durch das Gestaltungsmittel Zeit - verschieden Tempi und den Rhythmus etwa - geprägt ist, und sehen, welchen Ausdruck Zeit in Kunst und Mode findet.

Jg. 8 / 2. Halbjahr

"Bilderwelt und Wirklichkeit"
Einsatz von Musik in  den Medien z. B. in der Werbung oder im Film. Experimentell soll  Wirklichkeit als Bild und Klang abgebildet werden. Möglicherweise kann  in diesem Rahmen eine Art "Hör-Geschichte" entstehen. Und ihr könnt neben gestischen nun klangliche Ausdrücke für (eure) Stimmungen finden. Seltsamen Phänomenen, wie dem, Töne schmecken oder in Farben sehen zu können, forschen wir nach. Bild und Ton sollen verfremdet werden und schließlich eine eigene Radiosendung produziert werden (Jingle, Werbung, Musiktitel usw.).